E-Rezepte

Seit dem 01.01.2024 können wir für gesetzlich versicherte Patienten E-Rezepte (elektronische Rezepte) ausstellen. Dazu muss die Versichertenkarte für das erste Rezept in jedem Quartal in unserer Praxis eingelesen werden.

Danach können Sie für Wiederholungsrezepte Ihre Rezeptwünsche per Mail an uns senden. Das Medikament muss bereits mindestens einmal durch uns verschrieben worden sein.

Neu-Rezeptwünsche müssen im ärztlichen Gespräch besprochen und verschrieben werden.

Die von Ihnen bei uns per Mail vorbestellten Rezepte stehen in der Regel am folgenden Werktag mit der Versichertenkarte oder über die E-Rezept-App in der Apotheke Ihrer Wahl zur Verfügung. Für die Einlösung müssen Sie nicht mehr zu uns in die Praxis kommen, wenn Ihre Versichertenkarte bereits eingelesen wurde.

Weitere Informationen, die technischen Voraussetzungen und die E-Rezept Apps finden Sie hier:
https://www.das-e-rezept-fuer-deutschland.de/
oder auf der Homepage Ihrer Krankenkasse.

Formulare und Infomaterial

Covid-19-Impfung

 

Aktuelle Informationen zu Grippe- und Corona-Impfung

Liebe Praxis-Familien, liebe Eltern, Kinder und Jugendliche,
für den kommenden Herbst und Winter 2023/2024 möchten wir Sie/Euch über die Möglichkeit zu folgenden Impfungen informieren:

Influenza- bzw. Grippeschutzimpfung

Die Influenza- bzw. Grippeschutzimpfung empfehlen wir aktuell für jeden.

Nach den Erfahrungen der starken Influenzasaison 2022/2023 rechnen wir auch für die kommende Saison 2023/2024 mit einem hohen Erkrankungsaufkommen

Insbesondere sollten alle

  • Kinder und Jugendliche mit Vorerkrankungen,
  • alle infektanfälligen Kinder in Kita und Schule
  • und alle Kontaktpersonen von kleinen Säuglingen

gegen Influenza geimpft werden. Die Impfung ist ab einem Alter von 6 Monaten zugelassen.

Gerne impfen wir auch die Eltern unserer Patienten mit. Der Impfstoff steht uns ab sofort zur Verfügung.

Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin.

Covid-19-Impfung

Zur Covid-19-Impfung gibt es von der STIKO eine aktualisierte Impfempfehlung.

Gesunden Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre wird momentan keine (weitere) Impfung empfohlen.

  • Gemäß der aktuellen Empfehlung raten wir jetzt nur dann bei Säuglingen (ab sechs Mon.), Kindern und Jugendlichen zu einer Impfung gegen Covid-19, wenn bei diesen Risikofaktoren für eine schwere Erkrankung bestehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Ärzteteam der Kinder- und Jugendarztpraxis Heumaden

Unsere Sprechzeiten


Montag, Dienstag,
Donnerstag, Freitag

9 - 12 Uhr & 15 - 17 Uhr

Mittwoch

9 - 12 Uhr 

Sowie nach Vereinbarung

Bitte melden Sie sich telefonisch an:

0711 / 44 74 33